Männertreff

„Der Männertreff (Zusammenarbeit von Kirchengemeinde und CVJM) an 5 Abenden im Jahr findet immer an einem Dienstag statt (19.00 – 21.30 Uhr). Er beginnt jedes Mal mit einer zünftigen gemeinsamen Brotzeit. Ab 20.00 Uhr spricht dann jeweils ein Referent zu einem ganz bestimmten Thema – die 3 folgenden Bilder stammen vom letzten Männertreff am 21. November 2017.

Besucher beim Männertreff am 21.11.2017 mit Roland Bräunling und seiner Frau

 

Roland Bräunling bei seinem Vortrag über die Besteigung des Kilimandscharo

Gerhard Müller begrüßt den Gast und seine Frau

Der nächste Männertreff findet statt am Dienstag, 30. Januar 2018, 19.00 Uhr. Nach einer deftigen Brotzeit wird mit Thomas Göttlicher zu uns sprechen über die gegenwärtige Flüchtlingssituation – er wird auch Geflüchtete mitbringen, die berichten werden über ihre Fluchtursache und die Erfahrungen bei der Flucht und danach.

Der Männertreff im Juli 2017 hatte in einem Großzelt in der Seestraße im Rahmen der Zelttage statt gefunden –  und zwar am 18. Juli 2017, 19.00 Uhr. Nach einer deftigen „Brotzeit“ konnten wir einen interessanten Vortrag von dem ehemaligen Anlagenbetrüger Josef Müller hören, der im Gefängnis zum Glauben an den lebendigen Gott fand. Sein Thema: „Chefsache – Das Männerherz und Gott“ (einen Tag zuvor hatte er auch bei einem Jugendabend (zugleich aber auch ein Abend für alle) gesprochen zum Thema: „Vom FBI gejagt – von Gott gefunden“

Wilfried Elflein moderiert den Abend

Die Männer beim Haxenessen

Josef Müller bei seinem höchst engagierten Vortrag